Startseite » Blog » Moritz Dunkel, Webdesigner Köln

Für Betriebe im Raum Köln und Umgebung biete ich mich und meine Leistungen an, als

Webdesigner

Meine Aufgabe als Webdesigner Köln ist die Erstellung und Pflege von Websites im World Wide Web. Hier bin ich als  Mediengestalter dabei in erster Linie für Gestaltung, Aufbau und Nutzerführung, das heißt das Interfacedesign und die Umsetzung des Corporate Designs verantwortlich.

In größeren Internetagenturen werde ich als freier Artdirector und Webdesigner oftmals ausschließlich für das Layout und Design der Webseiten eingesetzt. Weitergehende Aufgaben wie beispielsweise Responsive Webdesign werden dann von spezialisierten Webentwicklern umgesetzt.

Ein weitere wichtiger Teil meiner Aufgaben als Webdesigner Köln ist, den besten Kompromiss zwischen den Wünschen des Auftraggebers, den Ansprüchen der Besucher und den technischen Möglichkeiten zu finden. Ein guter Webdesigner informiert seinen Auftraggeber auch über das typische Kundenverhalten im Internet und erstellt die Seite danach.

 


Meine Skills als freier Webdesigner Köln:

Als Webdesigner unterstütze ich Teams und / oder Unternehmen, bei Gestaltung, Bau und Optimierung von Webseiten. Dabei steht bei mir die Gestaltung von Webseiten im Vordergrund. Webdesign – oder auch Webgestaltung – umfasst als Disziplin des Mediendesigns die visuelle, funktionale und strukturelle Gestaltung von Websites für das Internet. Aber auch die technische Implementierung von Websites (Webentwicklung) ist kein Fremdwort für mich.

Zudem unterstütze ich Sie in einem internationalen Umfeld die Weiterentwicklung von UX und leiste intern projektorientierten Support zu Internet-Themen.

Der Einsatz aktuellster Technologien, ein hoher Qualitätsanspruch und kurze Reaktionszeiten sichert eine starke Stellung innerhalb des dynamischen Online-Marktes.

 


Meine Aufgaben als freier Webdesigner:

  • Gestaltung und Entwicklung von dynamischen, aufmerksamkeitserregenden und hochwertigen Webseiten und Landingpages
  • Fachliche Unterstützung von internen und externen Kunden
  • Entwicklung und Umsetzung individueller Website-Konzepte für Ihre Kunden
  • Planung und Begleitung des Erstellungsprozesses vom ersten Kundengespräch bis zum GoLive der Internetseite
  • Allgemeine grafische Tätigkeiten sowie kleinere HTML- und CSS-Anpassungen

 


Weitere Kernaufgaben, die ich als Webgestalter tagtäglich bewältigen muss

  • Grafische Konzeption und Design des Web-Interfaces und der Navigation unter Berücksichtigung der Zielgruppe
  • Erarbeitung von Informations- und Navigationsarchitektur
  • Erstellung von Webseiten und Templates für Content Mangement Systeme, Web-Anwendungen und Online-Shops auf Basis von HTML, CSS, Template Engines und Skriptsprachen
  • Kontrolle und Optimierung des Quellcodes der Webseiten zur einwandfreien Darstellung in verschiedenen Webbrowsern, auch auf mobilen Endgeräten
  • Auswahl und ggf. digitale Erfassung von Bildmaterial Bearbeitung von Bildern und Optimierung für die Darstellung im www
  • Erstellung von Grafiken mit speziellen Grafikprogrammen
  • Konzeption und Umsetzung multimedialer Elemente und Bedienoberflächen auf Basis der Flash-Technologie Erstellung und Aufbereitung von Audio- und Video-Inhalten
  • Konzeption des Web-Interfaces und der prozessorientierten Bereiche im Hinblick auf eine intuitive Bedienbarkeit

 


Freier Webdesigner Köln

Freier Webdesigner Köln könnte die Unterzeile dieses Bildes lauten.

Meine Meinung zu diesem Text

Falls Sie bis hierhin gelesen haben sollten… Hut ab, denn langweiliger und emotionsloser kann man wohl kaum einen text schreiben. Jetzt fragen Sie sich, warum ich so einen Mist schreibe? Die Antwort ist ganz einfach: Tante Google will es so! Und schließlich sind sie auch auf meine Seite gekommen. Aber dass sie sich diesen Kram durchlesen, damit hat ja auch keiner gerechnet! Egal… ich mach mal weiter! 😉

 


Meine Arbeits- und Tatigkeitsfelder als..? Richtig!! Webdesigner

  • Als Webdesigner arbeiten als Freelancer, Selbstständiger oder Freiberufler in oder für
  • Grafik-, Werbe-, Web-, Multimedia- oder Fullservice-Agenturen
  • Institutionen des Öffentlichen Dienstes
  • IT-, PR- oder Grafik-Abteilungen von Unternehmen jeder Branche, die ihre Webpräsenz selbst administrieren oder organisieren

Ich bin dabei meist Teil eines größeren Teams aus verschiedenen Fachexperten.Webdesigner haben nicht ausschließlich mit dem Internet zu tun, sondern arbeiten vor allem in größeren Organisationen oftmals auch für das Intranet, das der internen Kommunikation dient. Aber nur wenn es sich nicht verhindern lässt!

 


Was ich als Webdesigner Köln mitbringe:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung im gestalterischen Bereich
  • Projekterfahrung im Webdesign und bin in der Web-Gestaltung als auch in der Web-Technik zu Hause
  • Praktische Erfahrung in der grafischen Entwicklung und Umsetzung von Websites
  • Interesse an digitaler Werbung und ein gutes Gespür für die zielorientierte Umsetzung von Werbebotschaften
  • Einiges an Erfahrung im Umgang mit WordPress, Photoshop und Illustrator
  • Erfahrung mit User Centered Design/UX-Gestaltung gesammelt
  • Einsatzbereitschaft, lösungs- und zielorientiertes Handeln

 


Meine weichen Skills als Web-Designer

Mein Fähigkeitenprofil als Webdesigner ist geprägt durch die Kombination aus künstlerisch-kreativen und technischen Komponenten. Generell müssen Webdesigner über fachliche und methodische Kompetenzen in allen genannten Tätigkeitsfeldern verfügen. Um im Arbeitsleben zu bestehen, werden aber auch verschiedene Soft-Skills benötigt, die ich natürlich mitbringe.

  • Bereitschaft zu lebenslangem Lernen: Die Weiterentwicklung der Technologien im Bereich des www verläuft rasant. Webdesigner müssen daher – wie andere Berufsgruppen im Medienbereich auch – bereit sein, permanent dazuzulernen und sich weiterzubilden.
  • Soziale Kompetenz/Teamfähigkeit: Webdesigner müssen in der Lage sein, intensiv mit anderen Experten zusammenzuarbeiten.
  • Kommunikative Fähigkeiten: Webdesigner sind oftmals Mitglieder eines größeren Projektteams, das an der Erstellung einer umfangreichen Webapplikation arbeitet. Sie müssen daher mit allen anderen am Projekt beteiligten Spezialisten effizient über alle zur Verfügung stehende Kanäle (persönliche Gespräche, Telefonate, E-Mails, Video-Konferenzen) kommunizieren können.
  • Organisationstalent wird in praktisch allen Projekten benötigt.
  • reativität: Die Planung und Erstellung ästhetisch ansprechender Weboberflächen ist vor allem auch ein künstlerisch-kreativer Prozess.
  • elastbarkeit: Webdesigner müssen oft unter Zeitdruck arbeiten und den hohen Erwartungen des Kunden und/oder Projektleiters gerecht werden.

 


Freier Web Designer

Freie Web Designer brauchen Zucht und Ordnung, sonst wären sie den ganzen Tag betrunken.

Die Website-Gestaltung

Jetzt kommt noch ein wenig allegmeines BlaBla, damit ich diese Seite ein wenig befüllt bekomme. So wwenig zeilen sehen immer so traurig aus. Als ob man nichts zu erzählen hätte halt.  Nicht bei mir!!

Neben dem professionellen Transport von Information und Corporate Identity geht es bei der Gestaltung von Websites um die Benutzerfreundlichkeit (Usability). Die angebotenen Inhalte sollen im Sinne der Barrierefreiheit möglichst vielen Menschen zugänglich sein. Das beinhaltet sowohl die Unterstützung verschiedener Webbrowser und z. B. mobiler Endgeräte (Smartphones, Tablets usw.), das Angebot von Alternativen zu Medieninhalten und die Unterstützung von Benutzern mit speziellen Eingabemethoden. Ein wichtiger Aspekt beim Webdesign ist eine korrekte Textauszeichnung und Kenntnisse in Webtypografie. Aufgrund der zurzeit noch wesentlich geringeren Auflösungen von Bildschirmen gegenüber Printmedien werden oft spezielle, auf die Anzeige am Bildschirm optimierte Schriften eingesetzt.

 


Die Historie des Begriffs „Webdesigner“

Der Beruf Webdesigner Köln entwickelte sich in den 1990er Jahren mit den wachsenden Möglichkeiten, das Erscheinungsbild einer Webseite exakt zu beeinflussen, was vor allem auf neue Technologien bzw. Standards wie Cascading Style Sheets (CSS) und Flash zurückzuführen war.

Mit der Kommerzialisierung des World Wide Web setzte sich die Erkenntnis durch, dass das »Look and Feel« einer Website die Akzeptanz durch den Besucher und damit auch den Erfolg einer Website oder E-Commerce-Anwendung entscheidend beeinflusst.

Die Erstellung solcher ästhetisch ansprechenden und intuitiven Bedienoberflächen für Webappikationen erfordert sowohl technisches Know-how als auch künstlerische Kreativität. Dies bildet die Basis für das spezialisierte Berufsbild des Webdesigners.

 


Homepage erstellen lassen vom Webdesigner Köln.

Und hier noch ein paar Keywords und Text – extra für Google. Ihre Internetseite gestalten und erstellt der Webdesigner in Köln individuell für Ihr Vorhaben, Ihr Unter­nehmen, Ihren Verein und Verbände sowie Privatunternehmen. Ihre Botschaften sollen bei Ihren Kunden und Kundinnen ankommen. Ich plane mit Ihnen, mit Engagement und Know-how kreative Ideen für Ihre Internet-Präsentationen.

 

– – – – – – –

Tags: Webdesigner Köln, Web-Entwickler, Multimedia-Designer, Grafiker

– – – – – – –

Bildquellen:

– – – – – – –

2017-09-29T09:00:25+00:00
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE