Startseite » Blog » Kreative Web Designer? Wozu?

Kreative Web Designer? Wozu?

„Ach Sie sind Web Designer…“

„Lohnt sich professionelles Web Design für mich überhaupt?“

Diese Frage höre ich von manchen Menschen, mit denen ich in Kontakt trete und Ihnen erzähle, was ich mache. Schließlich gibt es ja z.B. Templates für die Website oft kostenlos. „Da kann ich mir doch das Geld für ein professionelles Mediendesign sparen, oder nicht?“

Vorsicht, nicht jedes Website-Template ist auch für Ihre Branche geeignet. Außerdem liefert der Web Designer nicht ein Template. Auch das Logo für Ihr Unternehmen oder die grafische Gestaltung von Geschäftspapieren wird vom Grafiker übernommen. Und da kommt das Thema Corporate Design ins Spiel. Haben Sie mal versucht, zu einem kostenlosen Template ein passendes Corporate Design für Ihre Visitenkarten, Briefbögen, Flyer und anderes zu finden? Das wird Ihnen nicht gelingen. Dabei prägt gerade das Corporate Design Ihre Marke am Markt. Und nicht nur große Unternehmen achten auf das einzigartige Erscheinungsbild.

Grafikdesign Köln

Mediendesigner erstellen Ihr Corporate Design

Was ist denn genau Mediendesign? Mediendesign wird als untergeordneter Begriff zu Mediengestaltung verstanden. Weitere Bereiche sind Medienberatung, Medienoperating und Medientechnik. Mediendesigner müssen als Designer medialer Kommunikation, sowohl über künstlerische als auch technische Kompetenzen verfügen und die Gestaltungs- und Produktionsprozesse in beiden Bereichen managen können. Neben Film, Fernsehen, Video, Games und World Wide Web werden auch alle Printmedien (Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Verpackungen usw.) im Mediendesign einbezogen. Und somit zählt Mediendesign zu einer äußerst wichtigen Dienstleistung. Wenn Sie Ihre Marke prägen möchten und den Wiedererkennungswert erhöhen wollen, kommen Sie um einen guten Mediendesigner nicht herum. Mediendesigner erstellen den visuellen Teil Ihres Erscheinungsbildes. Vom Logo bis hin zum Themes für Ihren Webauftritt kommt alles aus einer Hand. Ein gutes Corporate Design schafft Vertrauen, steigert den Wiedererkennungswert, hebt Sie von Mitbewerbern ab und hat auch einen Einfluss auf die Motivation Ihrer Angestellten. Außerdem ist ein gutes Mediendesign zeitlos und demonstriert Ihre Wertschätzung gegenüber den Kunden. Sie schaffen sich durch Ihr einzigartiges Aussehen einen Platz in Ihrer Zielgruppe. Mediendesign ist nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern hat viele Aufgaben zu erfüllen.

Mediendesigner setzen Ihr Unternehmen kreativ in Szene

Das Spektrum eines Mediendesigners erstreckt sich dabei von Print- und Webgestaltung über Interaction Design und Interfacedesign, Editorial Design, Corporate Design, Fotografie, Audiovisuelle Medien bis zu Informationsvisualisierung. Medienübergreifende Funktionalitäten, wie z. B. Interaktion und User Experience Design und deren inhaltlichen Kontexte gehören ebenfalls zu seinen Kenntnissen. Somit ist die Aufgabe eines Mediendesigners nicht immer einfach. Dabei gilt die Erstellung eines Logos als Königsdisziplin. Hier müssen Ihre Unternehmensziele visuell umgesetzt werden. Aber auch Flyer, Kataloge, Briefpapier, Anzeigen, Kundenmagazine und die Website brauchen eine grafische Gestaltung. Das einmal festgelegte Design soll sich dabei wie ein roter Faden durch alle Medien ziehen. Und das kann nur ein eigens für Ihr Unternehmen erstelltes Design.

2017-03-30T15:58:00+00:00 By |
grafikdesign-moritz-dunkel-provenexpert